HTC-Netzwerk für Hydrothermale Carbonisierung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Das HTC-Netzwerk mittelständischer Unternehmen für Planung und Produktion von HTC Anlagen.


Mit HTC Anlagen erzeugen unsere Kunden aus Abfallstoffen Wertstoffe und Energie.


Kundenprojekte Hydrothermale Carbonisierung - ganzheitliches Thema!


HTC ist nicht nur auf den Anlagenbau beschränkt. Neben
tiefer Kenntnisse der Verfahrenstechnik sowie Know How in chemischen und physikalischen Themenstellungen der Biomasseverarbeitung sind vielseitige Kenntnisse aus den Bereichen der Projektentwicklung und - planung erforderlich. Für die Projektierung sind Anwenderkenntnisse der  verschiedenen Zielmärkte, Kenntnisse der Edukt- und Produktmärkte, sowie Know How aus den Bereichen des Stoffstrommanagements und der Genehmigungsverfahren notwendig. Diese Kompetenzen haben wir in unserem HTC Netzwerk zusammengeführt, um Kunden und Anwendern eine umfassende Beratung und Betreuung anbieten zu können.

Unsere Zusammenarbeit ist mit der Genehmigung des Förderantrages durch die ZIM-NEMO Netzwerke Komission am 24.2.2010 gestartet (http://www.zim-bmwi.de/netzwerkprojekte/zim-netzwerke-juryrunde-6
).  Der Antrag für die Phase II wurde mit Bescheid vom 23.8.2011 genehmigt. Die bisher schon erfolgreiche Arbeit des HTC-Netzwerkes wird damit weiter fortgesetzt.

Noch 2012 wird eine Gruppe von 4 HTC-Netzwerkmitgliedern durch die Zusammenarbeit in einer ARGE eine Weltneuheit, den ersten an Eduktinput- und Produktoutput-Anforderungen flexibel durch Software anpassbaren Serienreaktor in 3,5 m3 Größe einführen. Durch die Kaskadierung von mehreren Reaktoren ist jede denkbare Systemgröße realisierbar. Die Steuerung ist einfach und erfolgt über eine zentrale Steuerkonsole. Das Produktionsspektrum wird mit diesem Technologiesprung über standardisierte Biokohle hinaus auf Produkte mit durch den Abnehmer bestimmbaren Eigenschaften erweitert. Für die Entwicklung von Bodenverbesserer oder die Bestimmung des Verbleibs von Schadstoffen in der festen oder flüssigen Phase unverzichtbare Eigenschaft einer HTC Anlage.

Das Netzwerk besitzt 14 Mitglieder und wird wohl bald das 15 Mitglied in seinen Reihen begrüßen können. Die Mitglieder werden auf dieser Seite vorgestellt. Unser Netzwerkmanager wird von der Beratungs-Firma Total SystematiX
GmbH gestellt. Das Unternehmen hat sich auf den Aufbau und das Management von Firmennetzwerken spezialisiert.

Interessenten wenden sich bitte an die Total SystematiX GmbH. Siehe Hinweise unter Nehmen Sie Kontakt auf.

Aktuelles im HTC Netzwerk

1.4.2012 Das HTC-Netzwerk nimmt die Mitglieder 13 und 14 in das Netzwerk auf.

1.1.2012 Das HTC-Netzwerk tritt dem Bundesverband HTC bei.

5.09.2011 HTC Netzwerk sucht gezielt nach zusätzlichen Mitgliedern mit spezifischer Ausrichtung zur Ergänzung des Angebots- und Skillportfolios

23.08.2011 Antrag für Netzwerkphase II genehmigt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü